Berichte 2012


Blitz und Hagel die 2te

Nachdem es schon Tradition wird, wurden wir auch dieses Jahr nicht verschont und Petrus ließ ein paar Unwetter auf uns nieder. Diesmal so stark, dass ein Brolly den Geist aufgab und der Besitzer umziehen musste.

Trotz allem wurden sehr schöne Karpfen zwischen 14 und 34 Pfund gefangen. Leider gingen mir auch drei Fische verloren bzw. stiegen nach kurzem Drill aus.

Insgesamt waren es wieder ein paar schöne Tage am Wasser.

Leider lief es dieses Jahr für den Much genau so wie bei mir letztes Jahr. Ich würde sagen: nächstes Jahr werden die Karten neu gemischt!

Und… Oberbayern wir kommen wieder – da hilft auch keinUnwetter!

 

Catch the big one

 

Grüße

 

Heinz


Angelsport Interfisch

Hier möchten wir euch unseren langjährigen Partner in Sachen Angelgeräte und Zubehör vorstellen. Es handelt sich um den Angelsport Interfisch, der am 3. Dezember 2011 seine Pforten in Barbing am Sarchinger Feldneu geöffnet hat.
Nachdem der Laden in Rosenhof zu klein wurde und sich in einem Zeitraum von 7Jahren die Angelindustrie immer weiterentwickelte,  stand dem Bau der neuen „Halle“ nichts mehr im Wege.

Auf ca. 500 m2 findet sich jetzt genügend Platz um das ganze Sortiment zu präsentieren.

Peter Rogner, der bereits auf  22. Jahre Erfahrung im Angelgewerbe blicken kann führt mit seiner Frau Christine den Laden. Die beiden stehen ihren Kunden mitRat und Tat sowie großer Kompetenz und zur Seite.

Der Laden ist sehr leicht zu finden. Wer auf der B8 von Straubing kommend Richtung Regensburg fährt, kommt direkt am Laden vorbei.

Den Anfahrtsplan findet ihr auf der Homepage die unter Linksaufgeführt wird.

 

Gleich im Eingangsbereich sieht man die riesige Auswahl an Angelbedarf. An der Kasse fällt sofort das breite Sortiment an Fachzeitschriften ins Auge. Mit der großen Auswahl an Schnüren ist für jede Rolle was dabei. Polarisierende  Brillen und Messer sind übersichtlich im Glasschrank bzw. in der Vitrine zur Schaugestellt.

Auch Fliegenfischer kommen hier nicht zu kurz. Eine feine Auswahl an Fliegen und Zubehör ist natürlich auch im Sortiment.

 

Eine riesige Wand von A- Z schmückt die rechte Seite des Ladens. Wer hier nichts findet, hat definitiv den Überblick verloren. Hier ist jeder Angelbereich abgedeckt.

 

Für uns als Karpfenangler natürlich ganz wichtig die große KORDA-Wand und daneben noch ein großer Abschnitt von vielen Kleinteilen.

Natürlich darf eine große Auswahl an Stühlen und Liegen nicht fehlen. Denn was nützt die beste Ausrüstung wenn  man unbequem auf den lang ersehnten Biss wartet. Eine kleine aber feine Auswahl an Zelten und Bivvys befindet sich auch auf Lager. Wer natürlich etwas „Extravagantes“ wünscht, der muss sich nur anPeter wenden und das gewünschte Tackle wird geliefert.

Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ruten soweit das Auge reicht! Wer hier etwas sucht, wird garantiert fündig. Auch für die Kleinteile gibt es genügend Auswahl. Ob Angelrutenhalter oder Kescher, es ist in jeder Variante etwas vorrätig.

Auch das große Sortiment an Rollen lässt keine Wünsche offen. Wer etwas Besonderes haben möchte das sonst keiner am Wasser hat, bekommt es hier mit Sicherheit. Es sind einige Schmuckstücke in den Vitrinen bei denen jedes Anglerherz aufgeht.

Ein Regal voller Boilies und Futtermittel - was wünscht man sich mehr?!  Die große Auswahl an verschiedensten Marken löst einen regelrechten Rausch aus! Die passenden Dips und Liquids sind natürlich auch vorhanden.

Auf der anderen Seite wird man für das Feedern mitv erschiedensten Futtervarianten bestens versorgt. Wir konnten auf jeden Fall dank dieser Auswahl schon viele Erfolge verbuchen.

Selbstverständlich darf Kleidungstechnisch nichts fehlen.Eine große Auswahl an Bekleidungsstücken lässt auch hier keine Wünsche offen.

Ich hoffe, ich konnte euch hiermit einen kleinen Einblick in unseren „Stamm“ – Angelladen geben. Nicht nur die große Auswahl hat uns hier zum Erfolg gebracht. Ich möchte behaupten, dass auch die nette Art, der Service und das ganze drum herum einfach jeden in Bann zieht.

Also wenn ihr einmal in der Nähe seid, schaut doch einfach mal rein und wenn es nur auf einen kleinen Plausch ist.

Vielleicht sieht man sich ja mal auf einen Kaffee…  sprecht mich ruhig an, ich würde mich freuen,mal einen Leser persönlich kennen zu lernen.

 

Auf geht es in die neue Saison

 

Grüße,

 

Heinz